Aktuelle Preisstaffelungen

Ab sofort kaufen und verkaufen wir an beiden Standorten tragfähige Kleidung/Schuhe und gebrauchte Elektrogeräte.

Ab Februar 2018 erweitern wir unser Angebot mit einen mobilen Schrotthandel. Ankauf von Buntmetallen und sonstigen Metallen.

Aufgrund behördlicher Maßnahmen ist uns vorerst untersagt, Elektrogeräte, Kleidung und Schrott anzukaufen. Wir werden diesbezüglich Schritte einleiten, damit dies wieder schnellstmöglich in unser Ankaufsortiment aufgenommen werden kann.

(Anmerkung unsererseits und ausdrücklich unsere Meinung: Die Stadt Potsdam möchte damit erreichen, das Sie als Bürger indirekt enteignet sind, weil Sie gezwungen werden, diese Rohstoffe der komunalen Entsorger kostenfrei zur Verfügung zu stellen, bzw. kostenfrei an deren Sammelstellen anzuliefern, damit diese die Rohstoffe selbst verwerten und verkaufen kann)

 

 

Urlaub 2018

23.03.18 - 06.04.18 (Samstag der 07.04.18 ist geöffnet)

11.05.18 - 12.05.18

24.12.18 - 01.01.19

Aktuelle Preisstaffelungen

Standort Fahrland und Damsdorf
 
Papier
1 - 99 Kg -> 5 Cent/Kg
100 - 199 Kg -> 5,5 Cent/Kg
ab 200 Kg -> 6 Cent/Kg
 
Pappe (bitte Ankaufsbedingungen weiter unten beachten!)
ab 1 Kg -> 2,25 Cent/Kg
 
Standort Fahrland
 
 

Kleidung/Schuhe

tragfähige Hosen, Hemden, T-Shirts, Pullover, Jacken, Unterwäsche etc.: 5 Cent / Kg

Schuhe: 7,5 Cent / Kg

Kein Ankauf von Gardinen, Tischdecken und Handtüchern oder Lumpen!

Elektrogeräte:

Autobatterien: 20 Cent / Kg (keine defekten, die auslaufen)

PC-Tower: 15 Cent / Kg

Laptop mit Akku: 10 Cent / Kg

Laptop ohne Akku: 15 Cent / Kg

Smartphone ohne Akku: 1,25 Euro / Kg

Handy (keine Smartphones): 3,25 € / Kg

Platinen aus PC´s: 1,50 € / Kg

Platinen aus Waschmaschinen etc.: 25 Cent / Kg

Netzstecker: 7,5 Cent / Kg

Elektrogeräte wie z.B. Kaffeemaschinen, Toaster, Microwelle,

LCD-Fernseher, Waffeleisen, Brotbackautomat, DVD/CD Player etc.: 2,5 Cent / Kg

Kein Ankauf von Kühlschränken, Röhrenfernseher, Ölradiatoren

 
 

Ankaufsbedingungen zum abgeben von Altpapier

 

  1.  Papier darf nicht mit Pappe vermischt sein
    (zu Pappe zählen auch alle Essensumverpackungen)
  2.  Fremdstoffe sind vom Papier zu entfernen (Folie, Plastikbänder etc.)
  3.  kleingerissenes, oder geschreddertes Papier muss in einen extra Behältnis (Tüte, Karton etc.) abgegeben werden
  4.  Bücher zählen zur Kategorie Pappe. Auch ein entfernen des Einbandes verändert nichts an dieser Zuordnung. Ausnahmen sind Bücher mit weichem Einband, diese können komplett zum Papier gegeben werden.
  5.  Kinder.- und Kochbücher können separat abgegeben werden (diese werden an soziale Einrichtungen gespendet, natürlich werden diese gewogen und vergütet)
  6.  Briefumschläge (braun) zählen zur Kategorie Pappe und dürfen nicht zum Papier gegeben werden!
  7.  das Papier und die Pappe darf weder nass noch verschimmelt sein
  8.  Taschentücher und Küchenrollenpapier werden aus hygienischen Gründen nicht angenommen
  9.  Das Papier muss nicht gebündelt werden, gut wär es jedoch, das Papier in Kisten, Tüten oder Säcken anzuliefern, damit die Wartezeit der anderen Kunden nicht unnötig verlängert wird.

 

Achtung !!! Ankaufsbedingungen für Pappe

Ab September 2013 erfolgt der Ankauf von Pappe nur noch, wenn die Pappe gebündelt, in Kisten/Kartons, Tüten oder Säcken angeliefert wird. Lose Pappe wird nur noch GRATIS entgegen genommen und kann direkt in die Papppresse entsorgt werden.